Jagd-Kontroll-Training für Hunde
Das sinnvolle Anti-Jagd-Training

Hast Du das Gefühl, dass Du Luft für Deinen Hund bist, sobald er Wild riecht oder sieht?

Wandern mit Hund: am Freiwild
Möchtest Du lernen, wie
  • Du gemeinsam mit Deinem Hund spielerisch seinen Jagdtrieb unter Kontrolle bekommst?
  • Ein gemeinsames Erlebnis aus seiner Jagdleidenschaft machst?
  • Du ihm dadurch maximale Freiheit und Sicherheit ermöglichst?

Dein Hund und sein Jagdverhalten

Warum jagen Hunde eigentlich?

Wenn Dein Hund gerne jagen geht, tut er dies nicht, um Dich zu ärgern. Es ist ein instinktives Verhalten vieler Hunde. Viele Hundebesitzer möchten ihrem Hund das Jagen abgewöhnen, was aber weder sinnvoll ist noch der Natur des Hundes entspricht. Jagen ist ein natürlicher Trieb unserer Hunde, hat heute aber meist nicht mehr viel mit dem ursprünglichen Jagdverhalten des Wolfes zu tun. Hunde jagen nicht, um ihre Beute zu fressen, sondern weil es vor allem selbstbelohnend ist.

Vom Jagen und Hetzen…

Jagen besteht aus einer Reihenfolge von Sequenzen: Stöbern, vorstehen, hetzen, packen, töten, fressen. Die letzten Sequenzen sind bei den meisten Hunden jedoch wenig ausgeprägt. Was wir meist als “Jagen” und somit “Problemverhalten” bezeichnen, ist das Hetzen. Denn wir wollen nicht, dass der Hund unkontrolliert wegrennt und ihm womöglich etwas zustößt.

Nur gemeinsam macht jagen Spaß

Wie gewöhne ich meinem Hund das Jagen ab?

Deinem Hund das Jagen einfach abgewöhnen funktioniert leider nicht, weil es tief verankert ist und nicht der Natur des Hundes entsprechen würde. Aber Du kannst den Jagdtrieb Deines Hundes nutzen, um Eure Beziehung zu festigen und gemeinsam etwas zu erleben.

Vielleicht wusstest Du noch gar nicht, dass Du genau dieses Jagen in ein gemeinsames Spiel und gemeinsames Erlebnis mit Deinem Hund umlenken kannst.

So bringst Du Deinem Hund bei, dass nur gemeinsam jagen Spaß macht und alleine jagen tabu ist. Du ermöglichst Deinem Hund und Dir maximale Freiheit und Sicherheit im Alltag. Euer Mensch-Hund-Team wird gefestigt und Eure Bindung gestärkt.

Für ein vertrauensvolles und harmonisches Miteinander.

Anti Jagd Training Esslingen Hund jagen abgewöhnen

Gewöhne Deinem Hund nicht das Jagen ab, sondern lenke den Jagdtrieb um. Du erlebst dabei:

Jagd als Spiel

Du ernsthaft etwas an Deiner jetzigen Situation verändern und mit Deinem Hund gemeinsam Fortschritte erarbeiten möchtest.

Maximale Freiheit

Du ernsthaft etwas an Deiner jetzigen Situation verändern und mit Deinem Hund gemeinsam Fortschritte erarbeiten möchtest.

Starke Bindung

Du ernsthaft etwas an Deiner jetzigen Situation verändern und mit Deinem Hund gemeinsam Fortschritte erarbeiten möchtest.

Was ist das Jagd-Kontroll-Training?

Für Jagdhunde und Familienhunde

Du möchtest mit Deinem Hund aktiv werden und ernsthaft mit Deinem Hund arbeiten? Ihr wollt miteinander etwas erreichen und gemeinsam stolz auf die Ergebnisse sein? Du siehst Deinen Hund als gleichwertigen Partner, der an Dich genauso Erwartungen hat, wie Du an ihn?

Dann bist Du bei mir goldrichtig!

Im Jagd-Kontroll-Training lernst Du

  • Einen Bewegungsradius von 10 Metern trainieren
  • Deinen Hund sicher an Ort und Stelle wissen
  • Mit Deinem Hund ohne Worte und Abruf kommunizieren
  • Deinem Hund Standruhe beibringen
  • Deinen Hund sicher ins „Down“ legen, auch wenn Du weiter gehst und ihn dann zuverlässig und schnell abrufen
  • Erkennen, wie Dein Hund anzeigt
  • Deinen Hund in Ruhe am Wild abtragen
  • Deinen Hund zuverlässig und schnell stoppen
  • Deinen Hund auch im Hetzen stoppen
  • Deinem Hund apportieren und Bringtreue beibringen
Gemeinsames Jagen Jagdhund

Wie funktioniert das Anti-Jagd-Training?

Ein kleiner Auszug, was Du beim Jagd-Kontroll-Training lernst…

Bewegungsradius trainieren
mit der Schleppleine

Abtragen

Sicheres und schnelles STOPP

Hund mit der Pfeife sicher ins „Down“ legen

Den Hund aus dem Hetzen stoppen.
Das trainieren wir mit der Reizangel.

Apportieren und Bringtreue

Wann und wo findet das Jagd-Kontroll-Training statt?

Aktuelle Termine

Jagd-Kontroll-Kurs

Momentan sind alle Plätze belegt. Ich plane weitere Kurse ab Frühjahr 2022.

Du möchtest eine kurze Info in Dein Postfach, sobald neue Termine geplant sind? Dann trag Dich auf die Warteliste ein. Selbstverständlich ganz unverbindlich und kostenlos:

 

Jagd-Kontroll-Training Einzelstunden

Nur Du, Dein Hund und ich. Gerne begleite ich Dich im Einzeltraining ganz individuell und wir arbeiten gezielt an Deiner aktuellen Situation.

Erfolgreiche Teilnehmer berichten…

Nachdem mein kleiner Jäger und ich in den letzten Jahren schon den ein oder anderen Ansatz, der leider nicht den gewünschten Erfolg brachte, ausprobiert haben, bin ich froh, bei Linda gelandet zu sein. Die 0815-Antijagd-Trainings helfen vielleicht bei Hunden, die jagdlich nicht wirklich ambitioniert sind, sondern deren jagdliches Verhalten eine andere Motivation zugrunde liegt. Bei Linda sind leidenschaftliche Jäger, die oft nur Augen und Ohren für die für sie spannende Umwelt haben, in besten Händen. Linda geht ganz auf das Mensch-Hund-Team ein und schafft durch ihre ruhige und positive Art eine ganz tolle Trainingsatmosphäre und steht einem immer mit Rat und Tat zur Seite!

Danke, liebe Linda!

Silvia & Bruno

Durch den Kurs sind Bagheera und ich zu einem Team geworden, das sich aufeinander verlassen kann. Wer regelmäßig seine Hausis macht wird belohnt durch einen aufmerksamen Hund, der freudig mitarbeitet. Ich habe von Linda gelernt, meinen Hund zu lesen und dadurch Vertrauen und Souveränität gewonnen, um meinem Hund wieder die Freiheit zu geben, die er braucht.

Und jetzt noch meine Highlights der letzten Woche: Rehbegegnung ohne Leine. Bagheera war so mit Geruch aufnehmen beschäftigt dass er das Reh, das in 50m Entfernung erstarrt auf dem Weg stand, gar nicht gleich bemerkt hat. Mit Stopp und Sitz schnell angeleint, war das Reh dann auch schon weg. Katzenbegegnungen auf der Gassirunde mit Stopp ebenfalls erfolgreich. Muss gestehen dass ich die Beute aber auch immer früher entdecke. Wenn er anfängt Witterung aufzunehmen, sehe ich sie meistens schon – und je nach Entfernung lenke ich entweder mit Aufgaben ab oder stoppe ihn. Es macht jetzt richtig Spaß, Herausforderungen anzunehmen. Dank Deiner wertvollen Tipps. So können wir in jedem Gassi Gang kleine Übungen einbauen.

Sabine & Bagheera

Linda ist eine sehr engagierte und kompetente Trainerin, sie hat ein hervorragendes Gespür  dafür was sie einem Hund und seinem Menschen abverlangen kann. Bei ihr gibt es keine Standardmethode, sondern es wird für jeden das Passende gefunden. Linda ist von ganzem Herzen Hunde- Trainerin.

Wir fühlen uns bei ihr sehr gut aufgehoben, auch hat sie jederzeit ein offenes Ohr. Sie freut sich mit uns über die Trainingserfolge und baut uns bei kleinen Rückschritten wieder auf. Wer eine kompetente, menschlich sehr liebenswerte Trainerin, die in jeder Situation fair zu Hund und Mensch ist sucht, ist bei Linda genau richtig. Wir können Sie von ganzem Herzen uneingeschränkt weiter empfehlen.

Steffi & Holly

Antworten auf Deine brennendsten Fragen zum Jagd-Kontroll-Training

Jagdhund Hundeschule

Ist das Jagd-Kontroll-Training für mich geeignet?

Ja, wenn Du gerne gemeinsam mit Deinem Hund an seinem Jagdtrieb arbeiten möchtest.

Wo findet das Jagd-Kontroll-Training statt?

Wir wechseln die Trainingsorte, gehen wann immer es geht an den Feldrand, auf die Wiese oder in den Wald – auch mal nachts.

Wie lange dauert es, bis ich den Jagdtrieb meines Hundes unter Kontrolle habe?

Das lässt sich leider nicht so pauschal beantworten. Es hängt vor allem von Deiner Beziehung zu Deinem Hund ab, und davon, wie fleißig Ihr Eure Aufgaben macht, die Ihr nach jedem Training habt.

Aber ich verspreche Dir: Ich lasse Dich und Deinen Hund auch zwischen unseren Trainingsterminen nicht alleine. Du kannst mir immer Fragen stellen, Videos schicken oder um Rat bitten. 

Welche Ausrüstung brauche ich für das Jagd-Kontroll-Training?

  • Deinen hochmotivierten Hund 😉
  • Deinen Änderungswillen
  • Halsband und Geschirr
  • Kurze Leine und Schleppleine
  • Decke für Deinen Hund
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Etwas zu trinken für Dich und Deinen Hund
  • Leckerlies für Deinen Hund

Mein Hund ist mit Artgenossen nicht verträglich. Kann ich trotzdem mitmachen?

Ja sicher. Wenn Dein Hund andere Hunde nicht mag, sorgen wir dafür, dass er auf keine anderen Hunde trifft.

Grundsätzlich ist immer nur ein Mensch-Hund-Team an der Reihe, so dass keiner abgelenkt ist und sich voll und ganz auf die Übungseinheit konzentrieren kann. Währenddessen dürfen die Hunde nebenan oder im Auto warten und die anderen Hundeführer schauen zu und lernen dadurch auch nochmals dazu.

Muss ich besonders sportlich sein?

Nein, die tägliche Sportlichkeit beim Spaziergang mit Deinem Hund reicht völlig aus.

Worauf wartest Du noch?

Hast Du noch Fragen, möchtest Du Dich gleich zu einem Training anmelden oder auf die Warteliste?
Egal was… ich freue mich auf Dich und Deinen Hund!

Wofür interessierst Du Dich?

Datenschutz*

Anti Jagd Training mit Hund

Wir freuen uns auf Dich!
Linda + Dante

+49 172 718 26 55

post@linda-spahlinger.com

Vielleicht sind auch diese Kurse interessant für Dich?

Mantrailing mit Hund

Mantrailing

Mantrailing ist die sinnvolle Nasenauslastung für Deinen Hund. Tauche ein in die spannende Welt der Gerüche. Dein Hund wird Dich dafür lieben!

Klettern und Wandern mit Hund

Erlebnis- und Wander-Lerntage

Gemeinsam in der Natur unterwegs sein, den Gipfel stürmen, neue Herausforderungen kennenlernen, Aufgaben lösen und sicher die Bergwelt erkunden.

Dog Warrior Parcours mit Hund

Dog Warrior® Parcours

Gemeinsam und achtsam den Hindernis-Parcours überqueren. Dabei baust Du Vertrauen zu Deinem Hund auf und er lernt, Rücksicht zu nehmen und auf Dich zu achten.